Fahrzeugakustik - NVH für PKW und Nutzfahrzeuge

Trotz Corona steht Ihnen unser Testzentrum uneingeschränkt zur Verfügung.
Auch betreute Prüfungen in unserem Hause sind mit unserem Hygienekonzept möglich.

Messungen des akustischen Verhaltens im Fahrzeug und an Komponenten

Bitte kontaktieren sie uns unter:
Telefon 0234 / 587 - 6000
Email akustik@akuvib.de

Auf eigenen Prüfständen oder während der Fahrt ermitteln wir die relevanten Stör- oder Betriebsgeräusche

Im Fahrzeug treten verschiedenste Geräusche aufgrund Temperaturschwankungen und  Vibrationen auf. Bauteile verursachen im Betrieb oder bei Betätigung unterschiedlichste Störgeräusche .

Durch die Elektrifizierung des Antriebsstranges befindet sich die Fahrzeugakustik  in einem Umbruch. Die Absenkung des Antriebsgeräusches verändert  die Geräusche im Fahrgastinnenraum. Stör- und Nebengeräusche, die zuvor vom Verbrennungsmotor maskiert wurden, treten nunmehr in den Vordergrund.

Durch Kunstkopf-oder Schallpegelmessungen sowie Körperschallanalysen an Bauteilen lassen sich in unserem Halbfreifeldraum (NR<=20dB) Störgeräusche identifizieren und Abhilfemaßnahmen erarbeiten.

Analysen aus der Psychoakustik (Lautheit, Schärfe, Rauigkeit) unterstützen maßgeblich bei der Suche nach den Verursachern. AKUVIB besitzt langjährige Erfahrungen auf dem Gebiet der Psychoakustik und unterstützt sie bei der Auswahl der richtigen Analysen.

In Zusammenarbeit mit den Bereichen der Schwingungstechnik und Umweltsimulation ist es möglich, Vorhersagen über die akustischen Eigenschaften bei Veränderungen der Randbedingungen zu machen und diese messtechnisch zu verifizieren.

  • Laser Vibrometrie
  • Durchschallungen
  • Kunstkopfmessungen
  • Akustische Kamera
  • Körperschall- und Luftschallanalyse
  • Squeak and Rattle Untersuchungen
  • Messungen im Halbfreifeldraum (NR<=20dB) und Hallraum
  • Psychoakustik und Wiedergabe im Sounddesignraum
  • Adaptive Filtertechnik zur Simulation der Transferpfade
  • Durchführung von Machbarkeitsstudien und Formulierung von Lastenheften
  • Unterstützung von Entwicklungsteams bei akustischen Spezialaufgaben oder Kapazitätsengpässen
Bitte kontaktieren sie uns unter:
Telefon 0234 / 587 - 6000
Email akustik@akuvib.de