Intensitätsanalysen zur Schallortung

Trotz Corona steht Ihnen unser Testzentrum uneingeschränkt zur Verfügung.
Auch betreute Prüfungen in unserem Hause sind mit unserem Hygienekonzept möglich.

Messung der Schallintensität zur Bestimmung der Schallleistung

Bitte kontaktieren sie uns unter:
Telefon 0234 / 587 - 6000
Email akustik@akuvib.de

Bei Schallortungen unter schwierigen Bedingungen unterstützt die Intensitätsmessung unsere Ingenieure

Intensitätsanalysen werden hauptsächlich dort eingesetzt, wo herkömmliche Schalldruckmessungen aufgrund der Umgebungsbedingungen keine verlässlichen Ergebnisse liefern.

Durch die Intensitätsmessungen ist es möglich, Schallquellen direkt zu orten und die Hauptemmitenten zu ermitteln. Die so festgestellten akustischen Hot Spots lassen sich dann konstruktiv beseitigen.

Im Rahmen der Intensitätsanalysen kann AKUVIB die Messergebnisse in Form einer Falschfarbendarstellung visualisieren und die akustischen Schwachstellen aufzeigen. In Kombination mit einer Körperschallanalyse bestimmt AKUVIB Transferpfade und kann im Bereich der Konstruktion beratend zur Seite stehen.

So können Schwachstellen gezielt eliminiert werden, ohne die Gesamtkonstruktion zu verändern oder unnötiges Gewicht zu verursachen.

  • Online Erfassung der Zeitdaten
  • Eliminieren störender Umwelteinflüsse
  • Messtechnische Erfassung des Gesamtsystems
  • Intensitätsanalysen im Terz- und Schmalbandspektrum
  • Auswertung der Richtungsinformationen mit eigener Software
  • Kombination mit schwingungstechnischen Körperschallanalysen
Bitte kontaktieren sie uns unter:
Telefon 0234 / 587 - 6000
Email akustik@akuvib.de