Detektion von Korrosion und Risswachstum

Veränderungen im Materialgefüge mittels AE lokalisieren

Bitte kontaktieren sie uns unter:
Telefon 0234 / 587 - 6000
Email zfp@akuvib.de

Durch das Acoustic Emission Verfahren läßt sich nicht nur das Vorhanden sein von Roststellen detektieren, sondern auch die Position orten

Beim Aufblühen von Materialien entstehen Oberflächenwellen, die mittels Acoustic Emission lokalisiert werden können. So kann AKUVIB auch an unzugänglichen Stellen eine Ortung von Korrosion vornehmen.

Leckagen in Rohrleitungen oder eine beginnende Korrosion sind durch das Acoustic Emission Verfahren lokalisierbar. Bei wiederholenden Prüfungen kann der Verlauf einer Schädigung aufgezeigt werden. 

Die Parameter:
  • Korrosionsdetektion an schwer zugänglichen Stellen
  • Ganzheitliche Erfassung des Prüfobjektes
  • Zerstörungsfreie Messung
  • Lokalisierung der Korrosionsereignisse
  • Feststellen von Leckagen in unterirdischen Rohrleitungen