Stick-Slip Messungen

Trotz Corona steht Ihnen unser Testzentrum uneingeschränkt zur Verfügung.
Auch betreute Prüfungen in unserem Hause sind mit unserem Hygienekonzept möglich.

Tribologie Prüfstand zur Ermittlung von Haft- und Gleitreibung

Bitte kontaktieren sie uns unter:
Telefon 0234 / 587 - 6000
Email zfp@akuvib.de

AKUVIB bietet die messtechnische Unterstützung bei der Auswahl akustisch geeigneter Materialpaarungen

Der Stick-Slip Effekt oder auch Haftgleiteffekt beschreibt das Ruck- Gleiten von zwei gegeneinander beweglichen Teilen. Dieser ungewollte Effekt löst häufig Knarz- und Knarrgeräusche aus, die gerade im Fahrzeuginnenraum unangenehm auffallen.

Besonders bei niedrigen Temperaturen und nach einer gewissen Alterung tritt der Stick-Slip Effekt auf und verursacht unangenehme Störgeräusche. Infolge von Fahrzeugbewegungen treten an Stellen mit flächigem Kontakt von Bauteilen und ungünstiger Materialpaarung Sekundärgeräusche auf, die als  Klappern, Knacken, Knarren und Knarzen beschrieben werden können.

Diese Störgeräusche werden oft als Indikator für eine schlechte Konstruktionsqualität herangezogen.

AKUVIB untersucht auf seinen Tribologie Prüfstand die Haftreibung und Gleitreibung, die Wirksamkeit von Gleit- und Schmiermittel und die Kratzfestigkeit von Oberflächen. Die Stick-Slip Messungen können sowohl bei Raumtemperatur als auch bei verschiedenen Temperatureinflüssen untersucht werden.

  • Halbfreifeldraum 7m x 10m, Genauigkeitsklasse 1, NR ≤ 20
  • Hallraum 5m x 3m
  • Akustische Messungen an kompletten Fahrzeugen
Bitte kontaktieren sie uns unter:
Telefon 0234 / 587 - 6000
Email zfp@akuvib.de